Thermische Reinigung

Thermische Bodensanierung

Thermische Reinigung

Für die thermische Reinigung eignen sich belasteter Beton und Beläge mit einem PAK-Anteil von über 20 000 mg. In der Annahme- und Vorbereitungshalle des Entsorgungszentrums können bis zu 20 000 Tonnen Material gelagert werden. Vor der Aufgabe in den Ofen wird das Material auf eine Korngrösse von maximal 50 Millimetern gebrochen. Rund 5 Tonnen können stündlich auf dem 700 Grad Celsius erhitzten Ofen zugeführt werden. Nach einer Verweildauer von eineinhalb Stunden ist das Material dekontaminiert und von organischen Belastungen aller Art befreit. Der sauber gereinigte Kies kann jetzt wieder in der Recycling-Betonproduktion eingesetzt werden.
Home

Kontakt

EZR AG

Entsorgungszentrum Richi
Weiningen AG
Im Riesentobel 1
8104 Weiningen

Disposition und Administration

Tel. 043 455 33 33
Fax. 043 455 33 24
E-Mail